Aus dem Portraitshooting mit Tom

Vor einiger Zeit bat uns der Stuttgarter Fotograf Tom Treuten um aktuelle Bilder von ihm. Wir vereinbarten daher ein Porträtshooting in Karlsruhe.

Nun sind nicht nur männliche Modelle eher selten, sondern ist es eine Herausforderung, einen anderen Fotografen vor der Linse zu haben. Modelle haben oft ein festes Bild von sich. Manchmal ist es schwierig, die einzelne Person in einer neuen Art zu zeigen. Dagegen stellen einen andere Fotografen oft vor eher technische Herausforderungen. Schließlich haben sie eine genaue Vorstellung davon, wie sie selbst jetzt diese oder jene Einstellung vornehmen würden.

Ganz anders verhielt es sich hier bei diesem Porträtshooting mit Tom. Er lies uns komplett freie Hand und so entschieden wir uns, schon ganz früh morgens in den Wald zu gehen. Bei unseren Absprachen im Vorfeld hatte er in erster Linie um natürliche Aufnahmen gebeten, die ihn selbst widerspiegeln. Da er wie jeder Mensch in sich natürlich mehrere Facetten vereint, entstanden bereits im Wald und am See unterschiedliche Aufnahmen. Später wechselten wir mit zunehmender Sonne zum Bahnhof. Dort fanden wir mit den großen Scheiben der Eingangshalle weitere Möglichkeiten für persönliche Aufnahmen. Die vielseitigen Aufnahmen zeigen seine verschiedenen Facetten.